16.10.2012

Stadtvögel

Buntspecht
Als ich heute zufällig diesen Gesellen beim Nestbau sah, musste ich über die Findigkeit der früher zu den Waldbewohnern gezählten Vögel schmunzeln. Er nutzt die Dämmung einer Hausfassade als Nist­höhle.

Nicht nur dieser Buntspecht ist Stadtbewohner geworden, auch Elstern, Krähen, ja selbst Graureiher gehören zum Stadtbild Berlins. Kanada­gänse sind seit ihrer Einführung, Europas größte Gänseart und lassen sich ungestört am Tegeler See beobachten.
Dabei ist es eher traurig, wie die Natur auf dem Land verarmt und sich Tiere ihre ökologische Nische in den Städten und Schutzgebieten suchen. Doch seht selbst! >> Album

Kommentare:

Björn Schröbel hat gesagt…

Es ist schön das die Tiere sich derart anpassen können um zu Überleben, leider gelingt dies nicht allen Arten.

volwi hat gesagt…

Danke Björn für Deinen Kommentar. Ich vermute, man wird dem Vogel wohl recht schnell seine komfortable Wohnung zumauern, was in 15 Metern Höhe recht teuer sein wird. Lässt man es so, könnte Regen und Schimmel eindringen und es wird noch teurer.

Wenn man ihm die Situation erklären könnte... ;-) Vielleicht sollte man auch gleich Nisthöhlen "miteinbauen".

SylviaS hat gesagt…

für den hausbesitzer sind das arge probleme...da hilft wirklich nur das vertreiben -.- und das anpflanzen von bäumen..und hoffen..
aber die bilder sind wieder phänomenal !!

volwi hat gesagt…

Danke Dir Sylvia! Ich bin selbst gespannt, wie das Hausbesetzerproblem für den Specht gelöst wird.

Wildbirds&more hat gesagt…

Leider bringt das Pflanzen von Bäumen für sehr viele Vögel nichts.

Viele Arten sind auf alte Bäume mit dichten bzw lichten Kronen, morschen Ästen, Stämmen und Höhlen angewiesen.

Gerade diese sind ja gefährlich und werden abgeholzt.

Und in gesunde Bäume kann der Specht auch keine Löcher schlagen.

Viele bedrohte Vogelarten sind aber auf Baumhöhlen angewiesen.

Hingegen gibt es sehr wohl Niststeine die diese Baumhöhlen ersetzen welche man direkt in die Wärmedämmung einbauen kann.

Die Dämmung bleibt so erhalten, bedrohte Arten erhalten ihre Höhlen die durch den Baustoff nicht nur isolieren sondern auch solange nutzbar sind wie das Haus steht.

Anfangs mag die Anschaffung teurer scheinen als ein billiger Holzkasten, die Einbausteine verrotten aber nicht und können auch nicht so einfach durch Tiere oder das Wetter zerstört werden.

Mauersegler z.b. verlieren ihren Lebensraum durch die Wärmedämmung und sind dadurch in Gefahr auszusterben wenn keine künstlichen Nischen geschaffen werden die bei der früheren Bauweise immer irgendwo zu finden waren.

Normale Nistkästen und gerade die an Bäumen, sind für diese spezielle Vogelart nutzlos.

volwi hat gesagt…

Danke für Deinen ausführlichen Ratschlag. Hoffen wir, dass die Verwaltungen und Architekten dies berücksichtigen. Ich sehe auch keinen anderen vernünftigen Weg als den von Dir empfohlenen, da die Tiere sonst sicher weiterhacken würden. Im übrigen sind die Löcher noch da, nur den Specht habe ich nicht wieder gesehen.

China

Chinareise

Im September 2007 - ein knappes Jahr vor den Olympischen Spielen, besuchte ich das Land der Mitte um mir ein genaues Bild zu verschaffen. Schließlich wurden es circa 4000 Bilder, von denen über 100 in der Diaschau gezeigt sind. | In September 2007, one year before the opening of the Olympic Games I visited China to have a closer look on it. More than 100 of 4000 photoes would showed at the picture galerie. | 2007, 开展奥运会一年之前,为了加深我的理解我们访问中国,对立的国家。我们摄了一共四千张照片。在这里可以看到一百张。它们介绍一下我德国人的角度和中国给我什么样的印象。

Olympic Signs

Olympic Signs
Hier sind unsere Fundstücke aus dem Olympiashop der Wangfujing-Straße, dem Ku-Damm Pekings. | These tasteful items we found in Beijings biggest Olympic Games-store in Wangfujing, Beijings main shopping area. | 这些很有意思的东西我看到了在北京的主要(王府井大街的)奥运会礼物店。

(16.200,- Yuan sind ca. 1700 Euro.) Der Slogan der Spiele lautet: "One World One Dream".

Wei Fo Ma (Volkmar) - Mein persönliches Briefsiegel

S ü d - D e u t s c h l a n d


Eine "Reise nach Franken" 2008 war Auftakt einer ganzen Reihe von Alben:

Das Album Bamberg zeigt den alten Kaiserdom mit dem einzigen heilig gesprochenen Kaiserpaar Deutschlands, den Bamberger Reiter, den Bischofstuhl, einen heiligen Nagel und die wunderschöne Altstadt.

Die Stadt Nürnberg wird 1050 erstmal erwähnt, ist noch älter. Wahrzeichen ist die Kaiserburg. Ein gemeinsames Album gibt es für die Lorenzkirche und Sebalduskirche. Einen Einblick in das Germanische Nationalmuseum und ins Bahn Museum gibt es auch.

Solarberg Fürth

Solarberg Fürth
Der Solarberg in Fürth/Atzenhof zählte 2008 mit seinen 1 MegaWatt weltweit zu den größten Photovoltaikanlagen. Der am Main-Donau-Kanal gelegene ehemalige Müllberg reicht 348 M über den Meeresspiegel und ist ein exzelenter Aussichtspunkt.

Bamberg

Bamberg
Bamberger Dom: drei mal Kaiser Heinrich der II., Marienpforte, heiliger Nagel vom Kreuz Christi, durchgerostete Türklinke des Haupteingangs

Nürnberg

Nürnberg
Viele Kaiser wählten das 1050 erstmals urkundlich erwähnte Nürnberg als Aufenthaltsort. vlnr.: Nassauerhaus, Uhr der Frauenkirche, Dürerhaus, Narrenschiff, Schalenbrunnen, Reichsapfel, Fleischbrücke (1598)

Kaiserburg Nürnberg

Kaiserburg  Nürnberg
Als Kaiserpfalz und für Festempfänge u.a. genutzt von Kaiser Friedrich I. „Barbarossa“. Neben einem wunderbaren Blick vom Sinnwellturm, lohnt ein Besuch im Burgmuseum

Germanisches Museum Nürnberg

Germanisches Museum Nürnberg
Das Germanische National Museum in Nürnberg zeigt Originale aus 3 Jahrtausenden

St. Lorenz und St. Sebald Nürnberg

St. Lorenz und St. Sebald Nürnberg
2 Nürnberger Kirchen aus dem 13. Jhd.

Berlin

Berlin
Der Prenzlberg ist eine der angesagtesten Gegenden in Berlin. Hier treffen sich Kultur, Shopping, Nightlife, Musik, Gays und haben Politiker, Schauspieler und Schriftsteller ihr zuhause oder wenigstens ihren Zweitwohnsitz. Wer kennt nicht "Schönhauser Allee" von Wladimir Kaminer?

Berlin - Alexanderplatz

Berlin  -  Alexanderplatz
Alex mit ungewohnten Detailansichten

Berlin Mitte - Oranienburger Straße

Berlin Mitte - Oranienburger Straße
Restaurant Mirchi, Kunsthaus Tacheles, Neue Synagoge und Bodemuseum

Berlin - Museumsinsel

Berlin - Museumsinsel
5 Stücke aus der Antikensammlung des Alten Museums in Berlin Mitte

Zoo Aquarium Berlin

Zoo Aquarium Berlin

Zoologischer Garten Berlin

Tierpark Berlin

Museum für Naturkunde Berlin

Schloss Charlottenburg

Deutsches Historisches Museum

CSD 2009 in Berlin

lichtzeichen - Ausstellung im K20

Englisch Lernen

Marienkirche in Frankfurt (Oder)